Suchmaschinenoptimierung mit LongTail-Keywords!

anja 28.03.2017

Welches sind die besten Keywords?

Es gibt viele veraltete Ansichten zum Thema Keywords, ganz aktuell ist die Suchmaschinenoptimierung für LongTail-Keywords. Viele Menschen gehen fälschlicherweise davon aus, dass die kurzen Keywords angeblich extrem viele Suchanfragen pro Monat erhalten und LongTail Keywords, also Keywords die aus drei oder mehr Wörtern bestehen, eher schlechte Resultate erzielen. Das war der Grund dafür, dass Tim Soulo, der Verantwortliche für Marketing und Produktentwicklung bei Ahrefs, eine Studie in Auftrag gegeben hat und 1,4 Milliarden Keywords für die Vereinigten Staaten auswerten liess. Er wollte beweisen, dass LongTail King ist und er hatte Recht!

Wie formulieren Menschen heute ihre Suchanfragen?

Die Mehrheit der Google-Suchvorgänge besteht aus drei und mehr Worten. Sie machen insgesamt satte 86,4 % aus! Die erste Erkenntnis dieser Studie war also, dass bei der Verteilung der Keywords nach Länge, die sogenannten ShortTail-Keywords gerade einmal 2,8 % aller Keywords ausmachen. Dabei handelt es sich auch eher um navigierende Suchbegriffe. Wer jetzt noch auf nur ein oder zwei Worte optimiert, hat quasi verloren, so das erste Fazit.

Suchmaschinenoptimierung für LongTail-Keywords ist wichtiger denn je!

Welche Keyword-Art wird im Monat wie häufig eingegeben?

Nun wurde die Verteilung der Keywords nach ihrem monatlichen Suchvolumen betrachtet, also wie oft wurde ein Keyword in das Suchfeld innerhalb eines Monats eingegeben. Dabei wurde festgestellt, dass enorme 96,54 % aller Suchanfragen weniger als 50 Sucheingaben pro Monat hatten. Sie wurden also extrem wenig gesucht. Dies ist allerdings sehr typisch für LongTail-Keywords. Wussten Sie, dass Keywords, die weniger als zehnmal im Monat als Suchanfrage eingegeben werden, nicht in Google AdWords gebucht werden können?

Suchmaschinenoptimierung für LongTail-Keywords ist wichtiger denn je!

Wie muss nun strategisch vorgegangen werden?

LongTail-Keywords werden im Vergleich zu ShortTail-Keywords mit Abstand am häufigsten als Suchbegriffe eingegeben. Laut der vorliegenden Studie machen sie ganze 86,4 % aus. Das einzelne LongTail, wird jedoch nur sehr selten gesucht. Eine auf LongTail-Keywords basierende Strategie sollte also so viele LongTails wie irgend möglich abdecken. Damit erreichen Sie am Ende auch die Besucherzahlen, die Sie für Ihren Erfolg benötigen.

Fazit LongTail-Keywords:

Erfolgreich online Neukunden zu gewinnen und in den Suchergebnissen wirklich sichtbar zu sein bedeutet auf LongTail-Keywords zu optimieren. Das ist keine neue Erkenntnis, sondern glasklar! Und trotzdem gibt es immer noch viel zu viele Leute, die die Power der LongTails nicht erkannt haben und sich  immer noch auf die Optimierung mit einfachen Keywords konzentrieren.

Wenn Sie zu denjenigen gehören, die auf eine einzigartige, clevere und machtvolle SEO-Strategie mit LongTail-Keywords setzen wollen, dann können wir Ihnen einen Weg aufzeigen, der Sie komplett von Ihren Konkurrenten abheben wird. Kontaktieren Sie uns einfach.