Teil 1: Die 4 wichtigsten Ranking Faktoren

anja 31.07.2017

Ranking Faktor Social Signals

Wer in den Suchmaschinen gut positioniert sein will und potenziellen Neukunden auch über den Onlinekanal generieren möchte, der sollte wissen, welches die wichtigsten Ranking Faktoren sind. Der Ranking Faktor Social Signals ist einer von ihnen. Es handelt sich dabei um direkte und/oder indirekte Signale aus den Sozialen Medien, die zum Beispiel über “Shares”, “Likes” und “Tweets” in Social Media generiert werden. Zur Generierung von Social Signals ist es unerlässlich, dass Sie auch auf Ihrer Website und in Ihrem Block Social Media Buttons einbauen.

6 wichtige Dinge die Sie beachten sollten

  1. Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Inhalte, indem Sie Social Media Buttons nutzen. Wenn Sie diese nicht nutzen, wie sollen Ihre Fans Sie dann bekannt machen?
  2. Fordern Sie Ihre User zur aktiven Verbreitung Ihrer Inhalte auf. Wenn Sie etwas posten, dann fordern Sie Ihre Fans aktiv auf, Ihren Post zu liken und zu teilen.
  3. Kennen und nutzen Sie die richtigen Social Media Kanäle, verwenden Sie, also die Ihrer Zielgruppe. Sehr junge Nutzer finden Sie beispielsweise auf den Plattformen Instagram und Snapchat, Nutzer im mittleren Alter sind eher auf Facebook anzusprechen.
  4. Vermeiden Sie einseitige Werbebotschaften, bieten Sie unterhaltsame und interessante Inhalte. Es ist extrem ermüdend immer nur zu lesen was Sie anzubieten haben. Viel interessanter sind Beiträge rund um Ihr Thema. Ihre Besucher und Fans werden schnell erkennen, dass Sie die perfekte Lösung für die durch Ihre Posts angesprochenen Probleme bereitstellen.
  5. Denken Sie immer daran: Nur richtig guter Content wird geteilt und verbreitet.
  6. Nehmen Sie Ihre Nutzer ernst und kommunizieren Sie immer individuell und persönlich. Vermeiden Sie vorgefertigte Antworten und nutzen Sie auf keinen Fall die immer gleiche Antwort auf Anfragen.

Fazit

Wie gross der Einfluss von Social Signals auf das Ranking in den Suchergebnissen ist, ist noch nicht wirklich bekannt, aber alle grossen Player und Platz-Eins-Ranker nutzen Social Media. Social Signals werden zukünftig mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit immer wichtiger! Grundsätzlich wirkt sich ein richtig umgesetztes Social Media Marketing, positiv auf Ihr Image aus und festigt die Bindung zwischen Ihnen und Ihrer Zielgruppe.

Add comment:

Suchmaschinenoptimierung und AdWords Ergebnis von 4.59/5, Bewertungen 54